USV Halle

Sektion Schach

Suche

USV gewinnt Bezirks-Vereinspokal u 12

Im 2.Turnier des Testlaufs der neuen "Alpha-Serie u12" am Samstag, 4.7. in Halle/Kreuzvorwerk mit erneut 31 Teilnehmern erreichten unsere jungen USV-Spieler und Spielerinnen ihr Ziel, sowohl den Tagessieg als auch die Gesamtwertung und damit den Vereinspokal zu gewinnen. Der sichere Tagessieg mit 11,5/12 Pkt. reichte auch in der Gesamtwertung mit dem Hettstedter Turnier zu einen halben Punkt Vorsprung auf die Schachfreunde Hettstedt. Hierzu trugen für den USV vor allem Vasil Paskalev, Michael Beck, Gero Schulemann (jeweils 3 Pkt.), Yara Stowicek, Sebastian Eberhard (je 2,5 Pkt.) sowie Joris Wähler, Martin Gärtner und Silas Rissel (je 2 Pkt.) bei. Besonders hervorzuheben sind in der Gesamtwertung die 6/6 Pkt. von Vasil! Trotz ein paar Auslosungsschwierigkeiten muss eingeschätzt werden, dass das auf Anregung von Dirk Michael neu gestartete Ranglistenturnier seinen Testlauf - insbesondere wegen der Attraktivität der DWZ-Auswertung für junge Vereinsspieler - überaus erfolgreich bestanden hat. Es soll in der Spielsaison 2015-16 mit insgesamt 4 Turnieren und der Teilnahme von hoffentlich weiteren Vereinen fortgesetzt werden.

Ein schönes Mannschaftsergebnis und auch für die inoffizielle zweite Mannschaft mit 8,5 Punkten ein gutes Ergebnis. Die am Samstag tropisch heißen Temperaturen hatten keine Auswirkungen auf die Spielstärke. Das USV-Sommerfest beim Sektionsvorsitzenden lockte nach dem Ende der 3 Runden die Teilnehmer schnell in dessen Swimming-Pool. Nach meiner Einschätzung war am Ende dieses schönen Festes nur noch halb so viel Wasser im Becken war, wie zu Beginn der Planschpartie. Der Pokal stand dabei quasi am Beckenrand. Ein schöner Turniertag und ein schöner Abschluss zum Sommerfest. Bei der DWZ-Auswertung glänzten besonders Sebastian Eberhard (+112) und Joris Wähler (+109), aber auch Michael (+48), Silas (+45), Yara (+43)und Vasil (+21)  erreichten deutliche Zuwächse.