C-Trainer-Lehrgang in Halle

Wichtige Info

Am 25./26. November 2017 findet in der Spiel- und Trainingsstätte des USV Halle, Nietllebener Straße 14, 06126 Halle ein C-Trainer-Lehrgang des LSV Sachsen-Anhalt statt. Interessenten unseres Vereins sollten die Chance der Teilnahme nutzen.

Weitere Informationen auf der LSV-Seite

Informationen

Gert Kleint erwirbt Titel "FIDE-Arbiter"

Gert Kleint, stellv. Sektionsleiter des USV VB Halle und langjähriger Schiedsrichter im DSB, hat lt. Info des DSB http://www.schachbund.de/news/neue-titeltraeger-beim-dsb.html von der FIDE  mitgeteilt bekommen, dass er den Titel „FIDE-Arbiter" (FA) tragen darf. Dieser Titel wird nach aufwändiger Ausbildung und Prüfung ausgesprochen. Wir danken Gert für seine Einsatzbereitschaft sich dieser Ausbildung unterzogen zu haben und gratulieren seitens der Sektionsleitung zu diesem Erfolg.

       

 

Einladung

Liebe Schachfreunde, liebe Eltern,

zum Ende der Spielsaison ziehen wir Bilanz, planen für das kommende Spieljahr und wollen auch gemeinsam  feiern.
Deshalb lade ich herzlich ein sowohl zu unserer

Sektionsversammlung am Donnerstag, 25.6., 18.30 Uhr im Kreuzvorwerk
als auch zu unserem jährlichen

Sommerfest am Samstag, 4.7. 15.00 (Nachwuchs + Eltern) bzw. 18.00 bei uns zu Hause in der Fuchsbergstr. 31c
(bei schönem Wetter Badesachen mitbringen!)

Betr. der Teilnahme Sommerfest bitte ich für die Vorbereitungen im kurze Rückinfo,
wer teilnimmt.

Beste Grüße

Helmar Liebscher
Leiter der Sektion Schach
USV Volksbank Halle

 

Josefine Heinemann erringt Titel-Norm für WIM

100 2165Die als Gastspielerin von Aufbau Elbe Magdeburg in unserer Frauenbundesligamannschaft spielende Josefine Heinemann hat im Masters-Turnier des Gibraltar Schach Festivals mit 4,5 Punkten aus 10 Partien eine Titelnorm zur Verleihung des Titels einer Internationalen Frauenmeisterin (WIM) und ein Elo-Plus von +40 erreicht.

Wir gratulieren Josefine sehr herzlich zu diesem tollen Erfolg!

Grüße und Dank zum Jahreswechsel

Liebe Schachfreunde, liebe Eltern unseres Schachnachwuchses, liebe Freunde und Förderer des Schachs in Halle,  

zum bevorstehenden Jahreswechsel 2014/2015 ist es Zeit, Dank zu sagen und Gutes zu wünschen! Besonders danke ich all jenen, die unermüdlich und immer aufs Neue Schachanfänger in Schulen und Trainingsgruppen an unser schönes Spiel heranführen und so die Basis legen für eine kontinuierliche Nachwuchsarbeit in unserem Verein und in der Stadt Halle. Herzlichen Dank auch allen Eltern für ihre Unterstützung im Trainings- und Wettkampfbetrieb. Dank ebenfalls allen Mannschaftsleitern und den Schachfreunden der Sektionsleitung.

Gemeinsam mit anderen Schachvereinen unterstützen wir vereinsübergreifende Initiativen im Nachwuchsbereich, wie z. B. im Schulschach, Anfängerschach, Mädchenschach und Kinderschach sowie mit dem Schach-Sommerlager auch im Freizeitbereich. Wir waren Ausrichter etlicher Turniere, so auch der Schulschach Landesfinale 2015 an der MLU mit großen Erfolgen vor allem für das Georg-Cantor-Gymnasium. Unsere u20 hat den Aufstieg in die Jugendbundesliga Nord geschafft, die u 16 wurde Landesmeister. Stefan Gröger errang bei den Männern ebenfalls den Landesmeistertitel. Zum Tag des Schachs war unser Verein erneut unter den Preisträgern des DSB.

Schachsport in den höchsten Leistungsklassen - 1. Bundesliga Frauen und Oberliga Männer - erfordert neben schachlichem Können auch ein hohes finanzielles Engagement. Dabei haben uns erneut die Volksbank Halle als Hauptsponsor und weitere Sponsoren aus der Stadt Halle unterstützt, besonders aber auch die MIH sowie die imp-GmBH. Auch seitens der Mitglieder unserer Sektion sowie der Eltern unserer Schach-Kinder war eine hohe Bereitschaft vorhanden, die Vereinsarbeit und den umfangreichen Wettkampfbetrieb durch Spenden zu unterstützen bzw. überhaupt erst zu ermöglichen. All unseren Sponsoren und Spendern an dieser Stelle einherzliches Dankeschön.                                                               

Ich wünsche 2015 allen Mannschaften sportlichen Erfolg in den unterschiedlichsten Leistungsklassen und Wettkämpfen und allen Schachfreunden – jung und alt - viel Spaß und Freude am Schachspiel. Unsere Unterstützer mögen uns weiterhin gewogen bleiben.

Euch und Ihnen allen – sowie Ihren Angehörigen - ein gesundes und glückliches Neues Jahr 2015!

Helmar Liebscher, Leiter der Sektion Schach USV Volksbank Halle

DSB-Wettbewerb "Tag des Schachs 2014": USV Volksbank Halle erfolgreich

Beim DSB-Wettbewerb um die besten Breitenschach Aktivitäten rund um den "Tag des Schachs 2014" konnte der USV-Volksbank Halle in der Endauswertung bundesweit den 5.Platz belegen verbunden mit einem Geldpreis. Neben den schachlichen Aktivitäten am 30.8.2014, dem eigentlichen "Tag des Schachs" auf der Peißnitzinsel, wurden seitens des DSB besonders unser jährliches Sommerfest sowie das gemeinsame Schach-Sommerlager für den Schach-Nachwuchs in der letzten Augustwoche gewürdigt. Dank allen Beteiligten und Helfern sowie betr. SoLA besonders an Dirk Michael (SF Hettstedt) sowie Norbert Hartge (USV VB Halle) betr. Dokumentation. Auch für 2015 gilt für den DSB und für unseren Verein das Motto: "Tue Gutes und berichte darüber"