C-Trainer-Lehrgang in Halle

Wichtige Info

Am 25./26. November 2017 findet in der Spiel- und Trainingsstätte des USV Halle, Nietllebener Straße 14, 06126 Halle ein C-Trainer-Lehrgang des LSV Sachsen-Anhalt statt. Interessenten unseres Vereins sollten die Chance der Teilnahme nutzen.

Weitere Informationen auf der LSV-Seite

JBL Nord u20: 4:2 - Auftaktsieg bei Empor Berlin

JBL u20 201617von links nach rechts: Aaron Gröbel, Karl Simon Altstadt, Maksym Perekhozuk, Arnd Kretzschmar, Gedeon Hartge, Felix SchulteNach der so genannten „Papierform“ war alles klar, obwohl das junge Team von Empor schon in der letzten Saison als Dritter auf sich aufmerksam gemacht hatte. Etwas anderes als ein deutlicher Sieg wäre also eine kleine Überraschung gewesen. Tatsächlich ging der Saisonauftakt dann aber für den USV eher glücklich als überlegen aus. Das lag womöglich an guten Theoriekenntnissen des Gegners, denn Karl an 2 machte mit Schwarz nur einen kleinen Fehler und musste sich so bereits nach 90 Minuten geschlagen geben. Besser machten es dann aber Maksym und Arnd mit druckvollem Spiel, Risikobereitschaft und richtig guten Zügen: 2:1. Aaron war an 3 ab dem 25. Zug in seinem Element: durchrechnen, „opfern und zusammenschieben“: 3:1 also. Gegen Ende der regulären Spielzeit saßen nur noch Gedeon und Felix an den Brettern und standen in Zeitnotphase eher suboptimal. Gedeon hatte eine komplizierte Siegstellung falsch bewertet und sich statt für die Offensive für die am Ende verlustreiche Königsflucht entschieden. Aber mit Rückkehrer Felix (nach Auslandsjahr) an Bord zeigte sich auch wieder das Glück. Sein Gegner hatte sein Handy nicht ausgeschaltet. Eine digitale Nachricht beendete das Spiel und das Match zugunsten des USV.

Ergebnisse