USV Halle

Sektion Schach

Endrunde des 21. Südharzcup in Halle

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

Südharzcup 2013 (1)Bei bestem Sonnenschein lief die Endrunde des 21. Südharzcup in Halle

Am Samstag, den 28.04.2012 trafen sich wieder viele Kinder und Jugendliche in der Grundschule Kröllwitz zum Südharzcup. Auch in diesem Turnier waren Spieler des USV wieder erfolgreich. In der U15 konnte sich Michael Niggl souverän mit 5 Punkten aus 5 Runden durchsetzen. Bei der U13 gab es eine Besonderheit: Gleich zwei erste Plätze wurden vergeben, die an Gedeon Hartge und Felix Schulte gingen. In der U11 errang Florian Dietz den vierten Platz, der in der Gesamtwertung den etwas unglücklichen dritten Platz bedeutete.

 

Die starke Beteiligung in der Altersklasse bis 9 Jahre (U9) mit 44 Kindern ist ein Beispiel für den Grundgedanken diese Turnierserie. Sie soll insbesondere für Kinder, die noch keine Turniererfahrungen haben oder noch keinem Verein angehören, ein guter Einstieg in das Wettkampfgeschehen sein. Aber auch in der Altersklasse bis 11 Jahre nahm so mancher Turnierneuling teil. Besonders schwer viel Ihnen das Aufschreiben der Partien, das ab dieser Altersklasse Pflicht ist. Für viele war auch der lange Turniertag neu und damit anstrengend. Fast 100 junge Schachspieler und Schachspielerinnen tummelten sich in den Turnierräumen und tankten in den kurzen Pausen zwischen den Runden Sommersonne pur. Die Grundschule Kröllwitz war, wie schon in den vielen Jahren zuvor, Austragungsort der Endrunde des Südharzcups. An den Anmeldungen sah man, dass viele Schüler und auch ehemalige Schüler dieser Schule dieses Heimspiel zur Teilnahme nutzten. Damit war es aus Hallenser Sicht fast eine Schulveranstaltung. Die Grundschule wurde im letzten Jahr grundlegend saniert und bot beste Bedingungen zum Spiel. Ein Dank an die Leitung und den Hausmeister der Schule für die wunderbare Unterstützung.  

Gekürt wurden schließlich die Tagessieger in jeder der vier Altersstufen bis U9, U11, U13 und U15.  

Bemerkenswert ist, dass es sowohl in der U9, als auch in der U13 gleich zwei Tagessieger gab. Bei gleicher Punktzahl, Buchholz-Zahl und auch gleicher Feinwertung nach Sonneborn-Berger teilt sich Hannes Schille mit Marvin Henning den Platz 1 in der U9 genau wie Gedeon Hartge und Felix Schulte in der U13.

 

Platzierte der 4. Runde des Südharzcups in Halle 

 

Sieger

2.Platz

3.Platz

U9

Hannes Schille und

Marvin Henning

Zwei erste Plätze

Matti Adelmeyer

U11

Lara Hagenbeck-Hübert

Lennard Hoffmann

Pia Hagenbeck-Hübert

U13

Gedeon Hartge und

Felix Schulte

Zwei erste Plätze

Matty Christopher Silz

U15

Michael Niggl

Tobias Kissmann

Nicolai Vieker

Spannend wurde auch die Ermittlung der besten Spieler aus allen vier Runden des Südharzcups in Merseburg, Sangerhausen, Hettstedt und Halle. Die beiden Erstplatzierten jeder Altersklasse qualifizierten sich für den Supercup. Dieser Supercup wird als Landescup unter den Erstplatzierten des Südharzcups, Bördecups und des Anhaltcups am 25.06.2012 während der Löberitzer Schachtage durchgeführt. Da hierfür nur Schachspieler und Schachspielerinnen aus dem Schachbezirk Halle qualifikationsberechtigt sind, erhielt neben Marvin  Henning auch Matti Adelmeyer eine Einladung zum Supercup. 

Gesamtsieger des 21. Südharzcups

 

Sieger

2.Platz

3.Platz

U9

Marvin Henning

Hannes Schille

Matti Adelmeyer

U11

Lennard Hoffmann

Cedric Aepfler

Florian Dietz

U13

Felix Schulte

Gedeon Hartge

Aaron Gröbel

U15

Tobias Kissmann

Karl-Simon Altstadt

Dominik Becker

Danken möchte ich noch den Helfern, die als Schiedsrichter in den einzelnen Klassenräumen fungierten, die Pausenversorgung übernahmen, als Betreuer der Kinder in Erscheinung traten oder beim Auf- und Abbau zum Gelingen des Turniers beitrugen!

Jürgen Gutsche 

Links:

Tabellen mit allen Teilnehmern

Bildergalerie von Norbert Hartge

 

Anmeldung

Nächste Termine

Sa Apr 29 @18:00 - So Apr 30 @23:59
Offene Vereinsmeisterschaft SF Hettstedt und SV 1925 Helbra 2017, 06333 Walbeck, Klosterstraße 7 (gelbes Haus obere Etage gegenüber Karins Schänke)
Do Mai 04 @19:00 - Do Mai 04 @21:00
Monatsblitzturnier, Spiel- und Trainingsstätte des USV Volksbank Halle, Kreuzvorwerk 22, 06120 Halle
Sa Mai 06 @14:00 -
USV II: Punktspiel - Runde 8, Merseburg (Zentrale Endrunde)
Sa Mai 06 @14:00 -
USV I: Punktspiel - Runde 10, Trainings- und Wettkampfstätte der Sektion Schach des USV Halle, 06120 Halle, Kreuzvorwerk 22
So Mai 07 @09:00 -
USV IV: Punktspiel - Runde 9, Weißenfels
So Mai 07 @09:00 -
USV III: Punktspiel - Runde 9, Gräfenhainichen
So Mai 07 @09:00 -
USV II: Punktspiel - Runde 9, Merseburg (Zentrale Endrunde)
So Mai 07 @09:00 -
USV I: Punktspiel - Runde 11, Trainings- und Wettkampfstätte der Sektion Schach des USV Halle, 06120 Halle, Kreuzvorwerk 22

Unsere Partner

  • IMP.jpg
  • MIH.png

Wer ist online

Aktuell sind 102 Gäste und keine Mitglieder online