USV Halle

Sektion Schach

Suche

Karl Simon Altstadt gewinnt Sparkassencup in Merseburg

Sparkassencup2016von links nach rechts: Gedeon Hartge, Vasil Paskalev, Karl-Simon Altstadt (alle USV), Hubert Reimann (Motor Zeitz)Karl Simon Altstadt gewann den Wanderpokal des 26. Sparkassen-Cup, der traditionell immer am ersten Septembersamstag in Merseburg stattfindet. Er konnte sich als alleiniger Sieger mit 7 Punkten aus 9 Partien vor Frank Schönfeld (VfL Gräfenhainichen) und unserem Gedeon Hartge duchsetzen. Gedeon hatte etwas Pech, da er sowohl punkt- als auch wertungsgleich mit Frank Schönfeld war. Letztendlich musste die Zahl der Gewinnpartien über die Rangfolge entscheiden. Den Preis in der Wertungsklasse u2000 gewann Hubert Reimann (Motor Zeitz).

Das gute USV-Ergebnis wurde komplettiert durch den hervorragenden 11. Platz unseres erst 12jährigen Vasil Paskalev. Mit 5 Punkten ließ er eine Reihe von gestandenen Schachspielern, die in der Oberlliga oder Verbandsliga starten, hinter sich. Lohn war der Sieg in der Wertungskategorie u1600.

zur Webseite des Veranstalters