u10 verliert 2 x gegen starken Gegner

Die Spieler der ersten Mannschaft vom Roten Turm zeigten sich in der Doppelrunde vom Wochenende durchweg stärker und konnten sich an allen Brettern durchsetzen. Es gab interessante Partien zu sehen. Akbar hätte die erste Partie gewinnen können. Carlo hat sich gut dargestellt. Anastasia kämpfte beim Hinspiel am längsten. Beim zweiten Spiel hat sie auf Matt gespielt und sich verrechnet. Jens zeigte solide Spiele. Er hat noch einiges zu lernen. Beim nächsten Mal wartet die zweite Mannschaft vom Roten Turm.