USV Halle

Sektion Schach

Suche

Die zweite Mannschaft der U16 gewinnt in Köthen

Beim heutigen Vergleichskampf in der Runde 5 wird die 2. Mannschaft der U16 der Favoritenrolle gegen das Ersatzteam des CFC Germania Köthen mit einem 4:0 gerecht. Es gab dennoch am Brett 3 ein Wechselbad der Gefühle. Philipp gewann eine Leichtfigur und wandelte diesen Vorteil systematisch in eine Minderqualität und einem Minusbauern bis zum Turmverlust um. Dank seiner Routine schaffte er sich einen unaufhaltsamen Freibauern und drehte die Partie um. Ärgerlich für seinen Gegner, der bis dahin gut spielte und diesen Ehrenpunkt für Köthen verdient hätte. An den anderen Brettern kam es nicht zu dieser Dramatik. Am Brett 1 kam Maksyms Gegner sehr gut aus der Eröffnung und hatte wohl auch ein besseres Ergebnis angestrebt. Michael und Hannes dominierten ihr Spiel vom Anfang bis zum Ende, so dass die beiden Mannschaftspunkten vollauf verdient waren.