USV Halle

Sektion Schach

Suche

DVM U16 - Nach 4 Runden auf 2. Platz

Die nach tollem Kampf erlittene 1,5 : 2,5 - Niederlage gegen die SG Porz war schnell vergessen. In der 4. Runde kam es zu einem Aufeinandertreffen gegen den auf dem 3. Platz liegenden SK Gräfelfing. Dieser Kampf wurde in beeindruckender Weise mit 3,5 : 0,5 gewonnen. Während die Siege von Felix Schulte und Maksym Perekhozuk gegen die DWZ-schwächeren Gegner erwartungsgemäß einzuordnen waren, konnte Aaron Gröbel im Sämisch-System des Königsinder nach einem  furiosen Angriff am Königsflügel schon nach 29 Zügen den Punkt einfahren. Am schwersten hatte es Gedeon Hartge, der nach Qualitätsverlust bewunderswert kämpfte. Sein Gegner, möglicherweise etwas demoralisiert durch den Zwischenstand 0 : 3, ließ mehrmals den schnellen Gewinn aus. Er spielte zunehmend passiver und musste zum Schluss in das Remis einwilligen. Bravo, Gedeon!!

Mit dem 2. Platz nach 4 Runden bestehen weiterhin gute Medaillenchancen, wobei auch die nächsten Gegner nicht einfach werden. Mit dem Hagener SV steht heute der laut Rangliste an 3. Stelle stehende Mitkonkurrent an.

Wir drücken weiterhin fest die Daumen!

 

 

USV-Schach bei Facebook