USV Halle

Sektion Schach

Suche

DVM U16 - 6. Platz nach Schlussniederlage

Die Chance auf einen Medaillenplatz konnte nicht genutzt werden. Nach einer Schlussniederlage in der letzten Runde gegen SK Doppelbauer Kiel fiel unsere Mannschaft auf den 6. Platz zurück. Leider nützt es nichts, wenn der Abschlusstabelle zu entnehmen ist, dass wir gemessen an der Buchholzwertung gemeinsam mit der SG Porz die beste Wertung haben.  Dies ist ein Ausdruck, dass wir im Turnierverlauf die stärksten Gegner erwischt haben. Auch die 16,5 erzielten Brettpunkte hätten noch den 3. Platz ergeben. Zum Schluss zählen aber die Mannschaftspunkte und die jeweils drei knappen 1,5 : 2,5 Niederlagen waren letztendlich entscheidend, dass kein Medaillenplatz heraussprang.
Aber die Jungens haben wacker gekämpft. Betrachtet man die individuellen Resultate, erzielte Felix Schulte mit 5 Punkten aus 7 Partien eine großartige Turnierleistung. Auch Maksym Perekhozuk und Aaron Gröbel standen mit 4,5 Punkten dem nicht nach. Gedeon hatte wie schon berichtet am 1. Brett einen schweren Stand und wird vielleicht etwas mit seinem Schicksal hadern. 

Wir bedanken uns bei unserer U16-Mannschaft für die spannenden Wettkämpfe und freuen uns auch über den 6. Platz.

Abschlusstabelle