USV Halle

Sektion Schach

Suche

USV I gewinnt 5,5-2,5 vs. Aue II

USV1 klDer Regisseur hat sich für den 8. Spieltag wieder etwas einfallen lassen. Manche Mannschaften waren recht dünn besetzt, die Abstiegskandidaten konnten einige Punkte einsammeln. Im Tableau fehlt zunächst nur unser Ergebnis. Der Schieri sitzt im Zug. Hat vielleicht die Kopfhörer aufgezogen. USV Halle auf Platz 10 mit miesen Brettpunkten. Die Paarungen stehen schon da. Wieviel Brettpunkte werden die da wohl machen?

Ich stelle mir wilde Spekulationen vor. Schließlich werden 5,5 eingeblendet! 6. Platz. Heute konnten wir eine Halbzeitführung von staatlichen 3,5-0,5 in ein 5,5-2,5 verwandeln. Wir hatten dabei in 3 Partien auch etwas Glück.

Aber in anderen Berichten steht dann stattdessen oft, dass Kampfgeist gezeigt wurde. Wir holen uns jetzt langsam die Punkte zurück, die wir gegen GW Dresden und Naumburg noch verteilt haben. Die Jungs wollen Oberliga spielen. Sie kratzen, wehren sich und beißen zu. Jetzt ist es vergleichbar mit einem Drachenbootrennen. Es gibt Boote die kurz vorm Ziel plötzlich abbremsen. Vor 2 Jahren hatten wir gegen eine tolle junge Coswiger Mannschaft glatt 5,5 verloren. Danach hat Coswig 3x verloren (u..a. 0-8 am letzten Spieltag) und ist an unserer Stelle abgestiegen. Ein Sieg mit 5,5 ist ungewohnt, fühlt sich aber gut an. Großartig! Jetzt wollen wir den Schwung mitnehmen. Erst wenn der Steuermann ansagt, dass wir im Ziel sind, können die Ruder hoch genommen werden.