C-Trainer-Lehrgang in Halle

Wichtige Info

Am 25./26. November 2017 findet in der Spiel- und Trainingsstätte des USV Halle, Nietllebener Straße 14, 06126 Halle ein C-Trainer-Lehrgang des LSV Sachsen-Anhalt statt. Interessenten unseres Vereins sollten die Chance der Teilnahme nutzen.

Weitere Informationen auf der LSV-Seite

USV II: 3,5:4,5 – Bittere Heimpleite gegen Köthen

Der Mannschaftskampf wurde an den Brettern 1 und 6 verschenkt. Pichl stellte an 1 leider noch in der Eröffnungsphase Material ein- Schnelles 0:1 für den Favoriten aus Köthen, die in Bestbesetzung angereist waren. An den anderen Brettern standen wir zu diesem Zeitpunkt ausgeglichen und ein knappes Ergebnis war schon abzusehen. Dann konnte ich an 6 einen Bauern in der Eröffnung gewinnen, nur um 2 h später einzügig in einem Moment der geistigen Umnachtung die Dame einzustellen – totaler Blackout. Zwischendurch konnten sich Leo (2) und Helmar (7) mit Schwarz die halben Punkte sichern 1:3 - Köthen. In den verbliebenen Partien standen Maksym an 5 auf Gewinn, Arnd an 3 etwas schlechter, Aaron an 4 und Michael an 8 ausgeglichen. Aaron willigte schließlich ins Remis ein, während Maksym einen schönen Angriff vollenden konnte – 2,5:3,5. Hoffnung sollte dennoch nicht wirklich aufkommen, obwohl Michael (DWZ ca. 1650) wiederum überzeugte und seine zuvor erarbeite Gewinnstellung gegen seinen Gegner (DWZ ca. 2000!) in grandioser Ruhe vollendete - 3,5:3,5. Da aber Fortuna so gar nicht auf unserer Seite war, konnte Arnd sich auch nicht irgendwie zum halben Punkt schummeln. Er wehrte sich noch einige Zeit tapfer, musste jedoch nach der Zeitnotphase als der Gegner den richtigen Plan fand, um seine zwei Freibauern zu verwerten, die Segel streichen – 3,5:4,5. Fazit: Gegen einen starken Gegner war mehr drin. Leider warfen zwei Erfahrene die Mannschaftspunkte weg, während die Jugendspieler groß aufspielten. Bitter - da Köthen an diesem Tag durchaus zu schlagen war!