C-Trainer-Lehrgang in Halle

Wichtige Info

Am 25./26. November 2017 findet in der Spiel- und Trainingsstätte des USV Halle, Nietllebener Straße 14, 06126 Halle ein C-Trainer-Lehrgang des LSV Sachsen-Anhalt statt. Interessenten unseres Vereins sollten die Chance der Teilnahme nutzen.

Weitere Informationen auf der LSV-Seite

USV II: Zweite Niederlage

Nach der 3:5 Niederlage in der ersten Runde gegen die zweite Mannschaft von Löberitz konnten wir leider auch in der zweiten Runde kein besseres Ergebnis erzielen. Zumindest wurde dieses Mal ein schneller Rückstand verhindert. An allen Brettern wurde gekämpft und nach drei Stunden gab es noch keine beendete Partie.

Dann mussten aber Martin und Maksym ihre Partien aufgeben. Beiden waren nicht gut aus der Eröffnung herausgekommen und konnten trotz aller Bemühungen ihre Stellungen nicht ausgleichen. Helmar schaffte am 7. Brett ein Remis gegen einen starken Gegner. Mit dem gleichen Ergebnis endete auch meine Partie, in der ich zwischenzeitlich einen Mehrbauern aufweisen konnte. Nach einem Fehler musste ich aber froh sein, das Matt verhindern zu können. Einer Zugwiederholung konnte ich dabei nicht ausweichen. Ungefähr zur gleichen Zeit musste Heinz seine Partie aufgeben. In einer komplizierten Stellung, in der beide den gegnerischen König attackierten, übersah er ein Mattmotiv und spielte weiter auf Sieg, statt sich mit einem Dauerschach zu begnügen.

Somit stand es 1:4 und der Wettkampf war praktisch verloren. Karsten und Felix bemühten sich beide, letzteres fast 6 Stunden, etwas aus ihren ausgeglichenen Stellungen herauszuholen, leider vergeblich. Somit blieb es bei nur einer Gewinnpartie, die Aaron an Brett 2 mit Schwarz gelang, Glückwunsch hierzu. Um nicht den Anschluss zu verlieren, wird es nun umso wichtiger, in der dritten Runde erstmals zu punkten.