USV Halle

Sektion Schach

Suche

USV II: Punktgewinn gegen den Spitzenreiter

20170423 103317 001In der 7. Runde haben wir den Spitzenreiter SK Dessau 93 empfangen, der nahezu in Bestbesetzung bei uns eintraf. Aufgrund des Tabellenstandes und der Wertzahlen waren wir die Außenseiter, doch wollten wir den Wettkampf keineswegs verlieren. Dementsprechend entwickelte sich ein harter Kampf an allen Brettern, in dem es letztlich kein einziges Remis gab. Nach rund drei Stunden endeten kurz hintereinander alle Partien an den ersten fünf Brettern. Dabei gab es überall Weißsiege. Somit kamen bei uns Felix und ich zu Siegen, während Heinz, Martin und Maksym sich geschlagen geben mussten. Es verblieben die Begegnungen an den Brettern 6 bis 8. Hier hatte Helmar nach einem mutigen Angriff eine verheißungsvolle Stellung erreicht, doch konnte sich sein Gegner erfolgreich verteidigen und dann seinen materiellen Vorteil verwerten. Kurz danach gelang es Stefan, der nach einem Bauernopfer in der Eröffnung seine Stellung immer weiter verbessern konnte, auf 3:4 zu verkürzen. Zu dieser Zeit stand auch Leo schon auf Gewinn, doch dauerte es noch einige Zeit, bis er seinen Gegner endgültig zur Aufgabe zwang. Mit dem Gewinn dieses Mannschaftspunktes wurde der Kampfgeist der gesamten Mannschaft belohnt. Zugleich konnte die Abstiegsgefahr vor der abschließenden Doppelrunde weiter verringert werden.