USV 5 – Bittere Niederlage 2,5 : 5,5 in Merseburg

Wir hatten uns viel vorgenommen, doch daraus wurde nichts. Ausgerechnet die  "Alten" haben die Erwartungen nicht erfüllt. Dietrich, Jürgen und ich: Gesamtpunktausbeute Null! Positiv dagegen unser Nachwuchs: Yara mit einer Glanzpartie, Vasil mit einem zwar etwas mühsamen, aber sicheren Sieg. Die Partie von Gero muss ich mir noch anschauen. Vielleicht stand er beim Remisschluss etwas besser, aber seine Königsstellung kam mir verdächtig vor. Ein Lob verdienen auch Kristin und Lea trotz ihrer Niederlagen. Beide kämpften vorbildlich, Lea in einer taktisch komplizierten Stellung, Kristin mit zäher Verteidigung im Endspiel. Also, die Bäume wachsen nicht in den Himmel. Trotz unserer Niederlage ist noch nichts verloren. Wir lassen den Mut nicht sinken und kämpfen weiter!