USV Halle

Sektion Schach

Einladung zum Tarasch Rapid 2021

Wir laden ein zur Teilnahme an einer Serie von Schnellschachturnieren mit der Sammelbezeichnung Tarrasch Rapid 2021.
Die Turniere finden von Januar bis Mai 2021 jeweils am dritten Montag von 19:00 bis 21:00 Uhr als Online-Turniere statt.
Das Finalturnier soll als Präsenzturnier innerhalb der Löberitzer Schachtage vom 18.06. - 20.06.2021 stattfinden. 

Das nächste Turnier findet am Montag, dem 15.03.2021 statt.

Bezeichnung Tarrasch Rapid 2021 (Arena-Modus)
Turnierleiter Gert Kleint (FIDE Arbiter)
E-Mail: gert.kleint@vodafone.de
Datum: Montag, dem 15.03.2021
Uhrzeit: Beginn: 19:00 Uhr
Ende:    21:00
Dauer:  120 Minuten
Bedenkzeit: 7 Minuten zzgl. 5 Sekunden Bonus/Zug
Teilnahme-
berechtigung
 Offen für alle/
 kostenloser Benutzeraccount bei Lichess.org
Turnier-Link: März 2021
https://lichess.org/tournament/GIsBXBMq

Wertungstabelle

Zusatzinformationen

Wichtige Info - Trainings- und Wettkampfbetrieb ruht!

Liebe Schachfreunde,

Der bestehende Lockdown wurde durch das Land Sachsen-Anhalt bis 10.03.2021 verlängert.
Dazu wurde am 12.02.2021 die 4. Verordnung zur Änderung der 9. Eindämmungsverordnung erlassen.

Auf Grund der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus bleibt der Sportbetrieb weiterhin untersagt.

Damit ruht weiterhin der Trainings- und Wettkampfbetrieb in unserer Sektion Schach. Bitte nutzt weiterhin unsere Online-Angebote!

Gert Kleint
Sektionsleiter

Nächster Spielabend

Keine Termine

Ende gut – alles gut?

Das letzte Punktspiel in der Saison brachte der „6“ den ersten Teilerfolg. Nach 4 vorangegangenen Niederlagen erreichten wir gegen PTSV Halle III ein 3:3! Gerhard, Marcel und Achim gewannen, Niederlagen gab es für Christian und Karolin; weiterhin gaben wir einen Punkt kampflos ab, weil Leon die Mannschaft im Stich gelassen hat.

Marcel zeichnete sich durch großen Kampfgeist aus. Nach einem Figurenverlust spielte er unbeeindruckt weiter, erreichte eine ausgeglichene Stellung, lehnte ein Remisangebot ab und siegte! Gerhard spielte wie immer sehr besonnen, hatte nie Probleme und nutzte die Fehler seines Gegners konsequent aus. Achim gewann unspektakulär durch ein grobes Versehen seines Gegners. Christian hatte nach der Eröffnung einen vereinzelten Doppelbauern und kam zu keinem Gegenspiel, also Partieverlust. Karolin machte bereits im 5.Zug einen groben Fehler, der ihr einen Bauernverlust und die schlechtere Stellung einbrachte. Danach spielte sie lange zäh weiter, erst nach 4 Stunden war ihr Widerstand gebrochen.

Das Resümee zum Saisonschluß: Es gab Licht und Schatten. Zielstellung der Mannschaft war es, vornehmlich jungen Spielern Bewährungsmöglichkeiten im Erwachsenenbereich zu bieten. Diese Chance haben Gerhard und Karolin genutzt! Beide haben das Potential, auch gegen höher einzuschätzende Gegner zu bestehen! Unter ihren Möglichkeiten blieben Jean-Luc, Leon und Alexander.

Anmeldung

Nächste Termine

Keine Termine

Urkunde Leistungsstützpunkt 2019

Wer ist online

Aktuell sind 266 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.