USV Halle

Sektion Schach

Einladung zum Sommerfest

Liebe Schachfreunde, liebe Eltern, liebe Förderer und Freunde,

hiermit lade ich ein zum diesjährigen Sommerfest der Sektion Schach des USV Volksbank Halle am Samstag, 23.Juni 2018, in der Fuchsbergstr. 31 c (Kröllwitz). Beginn ist 15.00 mit einer Veranstaltung für unsere Kinder mit Blitzschach, Simultan, Tandemschach und einigen Spielen - und bei schönem Wetter auch mit Baden im Pool. Natürlich gibt es auch etwas zu naschen und Preise für unsere Nachwuchsspieler. Alle Eltern sind ebenfalls ab 15.00 herzlich willkommen.
Ab 18.00 tritt unser Grillmeister in Aktion und zu diesem Zeitpunkt sind auch alle anderen Schachfreunde herzlich eingeladen (auch Ehepartner und befreundete  Schachspieler). Herzlich eingeladen sind auch alle diejenigen, die bisher unsere Sektion Schach gefördert und unterstützt haben. Der Kostenbeitrag für Erwachsene beträgt 10 € und geht als Spende an die Sektion.

Helmar Liebscher (Sektionsleiter)          

BJEM 2016: Titel für Lea und Henning, Quali für Anastasia, Gero und Vasil

BJEM2016Unsere Bezirksmeister: Henning Rudolf (links) und Lea Fritsch (Mitte)8 Teilnehmer des USV VB Halle traten zu den Jugendmeisterschaften des Schachbezirks Halle v. 2.-4.1.2016 an, die erstmals in der Jugendherberge „Wasserschloss Heldrungen“ stattfanden. Eine gute Wahl mit vorzüglichen Unterkunfts- und Spielbedingungen! Die Turnierleitung mit Kalle und Dirk sowie das SR-Team Aaron/Pawel (beide USV) sorgten für einen reibungslosen Ablauf – Kinder und Eltern fühlten sich wohl. Winterliches Weiß ergänzte den Rahmen.

Auch aus schachlicher Sicht konnten Eltern und Betreuer (Achim und Helmar) sehr zufrieden sein:

Ganz souverän setzte sich Henning Rudolf in der u16 mit 5/5 Pkt. durch, ebenso sicher Lea Fritsch mit 4,5/5. Glückwunsch zum Bezirksmeister-Titel! 

 

Nach einem Aussetzer in Runde 3 (Matt auf d1) gegen Julius Pietsch konnte auch Vasil Paskalev durchstarten und Platz 2 sichern (4/5 Pkt.). Platz 2 erreichte auch Anastasia Voigt mit 2/5 in der u10 (w). Platz 3 sicherte sich nach etwas wechselhaftem Verlauf Gero Schulemann mit 5,5/7 in der u10 (m). Alle 5 Medaillenträger haben sich für die Landeseinzelmeisterschaften der Schachjugend vom 5.-9.2.2016 in Wernigerode (Ausschreibung s. www.schach-sachsen-anhalt.de) qualifiziert, wozu wir herzlich gratulieren.

Ergebnisübersicht