USV Halle

Sektion Schach

Einladung zum Sommerfest

Liebe Schachfreunde, liebe Eltern, liebe Förderer und Freunde,

hiermit lade ich ein zum diesjährigen Sommerfest der Sektion Schach des USV Volksbank Halle am Samstag, 23.Juni 2018, in der Fuchsbergstr. 31 c (Kröllwitz). Beginn ist 15.00 mit einer Veranstaltung für unsere Kinder mit Blitzschach, Simultan, Tandemschach und einigen Spielen - und bei schönem Wetter auch mit Baden im Pool. Natürlich gibt es auch etwas zu naschen und Preise für unsere Nachwuchsspieler. Alle Eltern sind ebenfalls ab 15.00 herzlich willkommen.
Ab 18.00 tritt unser Grillmeister in Aktion und zu diesem Zeitpunkt sind auch alle anderen Schachfreunde herzlich eingeladen (auch Ehepartner und befreundete  Schachspieler). Herzlich eingeladen sind auch alle diejenigen, die bisher unsere Sektion Schach gefördert und unterstützt haben. Der Kostenbeitrag für Erwachsene beträgt 10 € und geht als Spende an die Sektion.

Helmar Liebscher (Sektionsleiter)          

Geburtstagsbesuch bei Anton Csulits

dsci08741Anläßlich des 71. Geburtstages unseres verdientstvollen Mitgliedes Anton Csulits begab sich eine kleine Delegation unseres Vereins (siehe Foto von links nach rechts: Heinz Liebert, Gert Kleint, Dr. Günter Reinemann, Helmar Liebscher) am Samstag, dem 06.04.2013 nach Treuen, dem jetzigen Wohnort von Anton. Anton hat sich über diesen Besuch sehr gefreut und war trotz seiner schweren Krankheit bestrebt, uns einen angenehmen Aufenthalt zu gestalten. Wir waren gegen 11:30 Uhr in Antons Wohnung und wurden zu einem kleinen Sektempfang eingeladen. Danach suchten wir uns eine Gaststätte, wo wir auch die Schachbretter auspacken durften. Trotz Antons körperlichen Handicap ist er schachlich noch voll auf der Höhe und konnte sich im gemeinschaftlichen Blitzwettbewerb gut behaupten. In den Gesprächen nutzten wir die Gelegenheit, um Anton über die schachlichen Höhepunkte unseres Vereins im Jahr 2013 zu informieren. Wir hoffen sehr, dass es seine Gesundheit erlaubt, die eine oder andere schachliche Veranstaltung wahrzunehmen. Gegen 17:00 Uhr sind wir dann wieder nach Halle zurückgefahren.