USV Halle

Sektion Schach

Einladung zum Sommerfest

Liebe Schachfreunde, liebe Eltern, liebe Förderer und Freunde,

hiermit lade ich ein zum diesjährigen Sommerfest der Sektion Schach des USV Volksbank Halle am Samstag, 23.Juni 2018, in der Fuchsbergstr. 31 c (Kröllwitz). Beginn ist 15.00 mit einer Veranstaltung für unsere Kinder mit Blitzschach, Simultan, Tandemschach und einigen Spielen - und bei schönem Wetter auch mit Baden im Pool. Natürlich gibt es auch etwas zu naschen und Preise für unsere Nachwuchsspieler. Alle Eltern sind ebenfalls ab 15.00 herzlich willkommen.
Ab 18.00 tritt unser Grillmeister in Aktion und zu diesem Zeitpunkt sind auch alle anderen Schachfreunde herzlich eingeladen (auch Ehepartner und befreundete  Schachspieler). Herzlich eingeladen sind auch alle diejenigen, die bisher unsere Sektion Schach gefördert und unterstützt haben. Der Kostenbeitrag für Erwachsene beträgt 10 € und geht als Spende an die Sektion.

Helmar Liebscher (Sektionsleiter)          

Mädchenschach

12. Hallesches Mädchenschachturnier mit guter Resonanz

20170318 13415420170318 13412820170318 120556

23 Mädchen nahmen am 18.3. in der USV-Spielstätte Kreuzvorwerk am nunmehr bereits 12. Turnier in drei verschiedenen Gruppen teil. In der AK 8 machten etliche Teilnehmerinnen – zumeist aus halleschen Schulschach-AG - ihre erste Turniererfahrung. Siegerin mit 5/5 Magdalena Zimmermann! In der AK 10 wurde überwiegend recht konzentriert und selbstbewusst gespielt. Den Zweikampf zwischen den Favoritinnen entschied mit etwas Glück Nelly gegen Anastasia für sich. Bei den größeren Mädchen in der Open-Gruppe spielten etliche bereits erfahrene Schachspielerinnen mit und entsprechend lange und ausdauernd wurde der Wettkampf ausgetragen. Siegerin hier Lea Fritsch (4,5/5) vor Yara Stowicek (4/5) und Charlotte Derling (3/5). Die ersten drei jeder Altersgruppe erhielten Medaillen und Urkunden - alle durften sich einen Preis aussuchen. Das Turnier wurde gemeinsam vom USV Halle und vom SV Roter Turm organisiert. Vielen Dank an Turnierleiter Andreas Altner, die Schiedsrichter vom USV und Lieselotte Schneider (Preise + Catering).