USV Halle

Sektion Schach

Einladung zum Sommerfest

Liebe Schachfreunde, liebe Eltern, liebe Förderer und Freunde,

hiermit lade ich ein zum diesjährigen Sommerfest der Sektion Schach des USV Volksbank Halle am Samstag, 23.Juni 2018, in der Fuchsbergstr. 31 c (Kröllwitz). Beginn ist 15.00 mit einer Veranstaltung für unsere Kinder mit Blitzschach, Simultan, Tandemschach und einigen Spielen - und bei schönem Wetter auch mit Baden im Pool. Natürlich gibt es auch etwas zu naschen und Preise für unsere Nachwuchsspieler. Alle Eltern sind ebenfalls ab 15.00 herzlich willkommen.
Ab 18.00 tritt unser Grillmeister in Aktion und zu diesem Zeitpunkt sind auch alle anderen Schachfreunde herzlich eingeladen (auch Ehepartner und befreundete  Schachspieler). Herzlich eingeladen sind auch alle diejenigen, die bisher unsere Sektion Schach gefördert und unterstützt haben. Der Kostenbeitrag für Erwachsene beträgt 10 € und geht als Spende an die Sektion.

Helmar Liebscher (Sektionsleiter)          

Weihnachten in Familie ...

Weihnachtsfeier 2015....war auch dieses Jahr das Motto unserer USV-Schach-Weihnachtsfeier,indem wir zum Jahresende unsere Nachwuchsschachspieler und deren Eltern sowie unsere erwachsenen Mitglieder und deren Ehepartner einluden,um gemeinsam auf das zurückliegende Jahr zu blicken. Am letzten Samstag vor dem Weihnachtsfest trafen wir uns im Sport- und Gesundheitszentrum des USV Halle und verbrachten kurzweilig einen schönen Nachmittag und Abend. Eine die Weihnachtsfeier begleitende Diashow von Gert machte auf die Höhepunkte des Jahres 2014 noch einmal aufmerksam. Der Nachmittag gehörte natürlich den Kindern. Im Familienblitzturnier (Leitung Jürgen) starteten 7 Teams (2 Teilnehmer je Team) und für die Außenstehenden war es eine große Freude, wie engagiert und diszipliniert vor allem unsere Kleinsten sich zeigten, um Mama und Papa zu beweisen, was sie als Schachspieler schon gelernt haben. Lea Fritsch und Papa Andreas gewannen das Turnier knapp vor dem überraschend starken Team Schulemann (Gero + Mutti). Stark auch auf Platz 3 Familie Wähler (Joris + Vati). Eine sehr gute Einzelleistung erbrachte auch Vasil! Respekt auch vor der Schachbegeisterung in Familie Petrick, die gleich mit 2 Mannschaften antrat. Benjamin und Valentin (beide noch Anfänger) belegten dabei einen sehr guten 4.Platz. Ansprechende Preise für alle Beteiligten waren der Lohn für die Mühen! Marco hatte wie schon gewohnt sein Cello mitgebracht und gemeinsam wurden auch einige Weihnachtslieder gesungen. Auch 2 ausländische Kinder, die Norbert begleiteten, interessierten sich für Schach und Weihnachtsfeier. Leider gab es auch einige Absagen. Zum Schluss sei all denen gedankt, die schon traditionell immer wieder dafür sorgen, dass sowohl Getränke als auch ausreichend Salate, Klöpschen und andere Feinheiten für einen schönen lukullischen Rahmen unserer Weihnachtsfeier bereitstehen.

Fotos von Norbert Hartge