Dreifach-Erfolg für Löberitz beim 15. Saale-Open

saale open html 41saale open html 20Robert Stein, Sebastian Pallas und Nicolas Niegsch (alle SG 1871 Löberitz) sind die Medaillengewinner des 15. Saale-Opens, das anlässlich des Laternenfestes Halle traditionell wieder ausgetragen wurde.
Gedeon Hartge vom gastgebenden USV Halle versuchte noch in der letzten Runde mit allen Kräften in diese Phalanx einzudringen, überzog jedoch gegen Alexander Schmidt (Schachfreunde Bad Emstal/Wolfhagen). Auch Jens Reipsch (USV Halle) hatte noch Chancen auf einen vorderen Platz. Dies hätte jedoch eines Sieges gegen Robert Stein bedurft. Robert ließ jedoch nichts mehr anbrennen und gewann. Dagegen war Sebastian Pallas mit einer Punkteteilung gegen seinen Vereinskameraden Nicolas Niegsch einverstanden, was ihm ebenfalls 6 Punkte einbrachte. Die Wertungspunkte ließen dann Robert vorn liegen.

In der Kategorie unter DWZ 1900 konnte mit Arnd Kretzschmar ein USV-Teilnehmer den Preis erringen.

Immer wieder gern kommt Jürgen Rudolph (SV Springer Leipzig) nach eigenen Worten zum Saale-Open. Diesjähriger Lohn war der Preis in der Kategorie unter DWZ 1600.

Das Turnier soll auch eine Herausforderung für junge Schachspieler sein, sich im Wettkampf gegen die alten Hasen zu beweisen. Daher wurde ein Preis in der Kategorie unter 16 Jahre ausgelobt. Mit dem 15-jährigen Marvin Henning (Reideburger SV), der schon in manchen Schnellschachturnieren ein ebenbürtiger Gegner der Großen war, gewann hier der Favorit. Mit ausgezeichneten 5,5 Punkten und letztendlich dem 4. Platz im Gesamtklassement lag er zudem knapp nach Wertung hinter Nicolas Niegsch. Bei dieser Gegnerschaft muss unser erst 12-jähriger Gero Schulemann (USV Halle) nicht traurig sein, dass er in der Wertungskategorie unter 16 Jahre nur den 2. Platz erreichen konnte. In der Gesamtwertung mit 4 Punkten (17. Platz) lies er auch noch einige ältere Hasen hinter sich.

Die Anzahl an weiblichen Teilnehmern lag leider unter 3 - lediglich Saskia Gertz vom VfL Gräfenhainichen nahm teil - , so dass dieser Preis nicht vergeben werden konnte.

Stattdessen wurde ein Preis für den besten inaktiven Spieler zusätzlich eingeführt. Peter Samodelkin spielte bis 1992 aktiv Schach in Halle. Seine solide schachliche Ausbildung bei Buna Halle-Neustadt (dem Vorgängerverein des USV Halle) hat er dennoch nicht vergessen und war für viele Aktive ein ernst zu nehmender Gegner. Mit 4 Punkten (18. Platz) konnte er den Preis für den besten Nichtaktiven erringen.

Mit 46 Teilnehmern war auch in diesem Jahr das Turnier wieder sehr gut besucht. Die Kolonnaden des Peißnitzhauses bieten eine offene rustikale Atmosphäre mit Laternenfestbesuchern als Kiebitze In den freien Zeiten kann man sich schnell selbst in den Außenbereich begeben und das bunte abwechslungsreiche Laternenfestgetümmel spüren.

Die Turnierleitung mit Helmar Liebscher und Gert Kleint freut es sehr, wenn die Teilnehmer wiederholt betonen, dass das Turnier Spaß gemacht hat.

Also vormerken: 16. Saale-Open zum Laternenfest am 31.08.2019

Endstand

Fotos von Norbert Hartge

saale-open html...
saale-open html 1 saale-open html 1
saale-open html...
saale-open html 2 saale-open html 2
saale-open html...
saale-open html 4 saale-open html 4
saale-open html...
saale-open html 5 saale-open html 5
saale-open html...
saale-open html 6 saale-open html 6
saale-open html...
saale-open html 7 saale-open html 7
saale-open html...
saale-open html 8 saale-open html 8
saale-open html...
saale-open html 10 saale-open html 10
saale-open html...
saale-open html 11 saale-open html 11
saale-open html...
saale-open html 12 saale-open html 12
saale-open html...
saale-open html 13 saale-open html 13
saale-open html...
saale-open html 14 saale-open html 14
saale-open html...
saale-open html 15 saale-open html 15
saale-open html...
saale-open html 16 saale-open html 16
saale-open html...
saale-open html 17 saale-open html 17
saale-open html...
saale-open html 18 saale-open html 18
saale-open html...
saale-open html 20 saale-open html 20
saale-open html...
saale-open html 21 saale-open html 21
saale-open html...
saale-open html 22 saale-open html 22
saale-open html...
saale-open html 24 saale-open html 24
saale-open html...
saale-open html 25 saale-open html 25
saale-open html...
saale-open html 26 saale-open html 26
saale-open html...
saale-open html 35 saale-open html 35
saale-open html...
saale-open html 36 saale-open html 36
saale-open html...
saale-open html 37 saale-open html 37
saale-open html...
saale-open html 39 saale-open html 39
saale-open html...
saale-open html 41 saale-open html 41
saale-open html...
saale-open html 42 saale-open html 42
saale-open html...
saale-open html 43 saale-open html 43
saale-open html...
saale-open html 44 saale-open html 44
saale-open html...
saale-open html 45 saale-open html 45
saale-open html...
saale-open html 46 saale-open html 46
saale-open html...
saale-open html 47 saale-open html 47
THentzgen_JReip...
THentzgen_JReipsch THentzgen_JReipsch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok