USV Halle

Sektion Schach

USV II: 2,5:5,5-Niederlage gegen einen Staffelfavoriten

Nach nur zwei Wochen führte uns der Weg erneut in die Jugendherberge in der Magdeburger Leiterstraße. Es begann mit einer kurzen Phase der Verunsicherung, ob das Duell gegen die zweite Mannschaft von Aufbau Elbe überhaupt in diesem Gebäude stattfinden kann. Irgendetwas war die Reservierung des Raums schiefgelaufen. Doch glücklicherweise konnte der Raum dann doch genutzt und die Partien begonnen werden.

Die erste beendete Partie war eine Niederlage am zweiten Brett. Heinz war in einer guten Stellung leider ein Fehler unterlaufen, so dass er nach seinen beiden Siegen in den ersten Runden dieses Mal nicht punkten konnte. Schon zu dieser Zeit sah es auch an den meisten anderen Brettern nicht gut für uns aus. Wenigstens konnte Martin dann aber seine sehr beengte Stellung dank Mithilfe des Gegners unerwartet in einen Gewinn umwandeln. Nach einem ungenauen 8. Zug meines Gegners erhielt ich zwar eine besserer Stellung, hatte dann aber leider nicht die richtige Idee für die Abwicklung. Mein Remisangebot wurde von meinem Gegner angenommen.

Es folgten die Niederlagen an den Brettern 1, 3 und 4, sodass wir im Oberhaus leider dieses Mal gar nicht punkten konnten. Allerdings hatten die Magdeburger eine stärkere Aufstellung beisammen als in den letzten Runden. An den Brettern 1 – 6 verfügten sie über einen teils deutlichen DWZ-Vorteil, bei der Paarung an Brett 1 zwischen FM Paul und Aaron Gröbel gar um 306 Punkte.

Beim Stand von 1,5:4,5 war der Wettkampf zwar schon entschieden, doch währte der Kampf an den letzten beiden Brettern noch recht lange. Stefan gelang dann schließlich der zweite Sieg für uns, während Helmar nach langer Zeit mal wieder eine Niederlage in der Verbandsliga einstecken musste. Das Endergebnis in Magdeburg entsprach zwar nicht unseren Hoffnungen, doch müssen wir anerkennen, dass der Gegner uns an diesem Tag überlegen war. Mit 3:3 Punkten liegen wir nun im Mittelfeld und hoffen auf mehr Erfolg in den nächsten Runden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok