USV Halle

Sektion Schach

Liebe Schachfreunde, da das traditionelle USV-Monatsblitzturnier gegenwärtig entfallen muss, veranstalten wir ersatzweise unser Blitzturnier im Internet.

 

Datum Dienstag, dem 02.06.2020
Uhrzeit: Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 20:30
Dauer: 90 Minuten
Bedenkzeit: 5 Minuten je Spieler und Partie
Teilnahmeberechtigung: Offen für alle
Anmeldung: Bitte über Link https://lichess.org/tournament/tJMObS3X
als Teilnehmer in die Turnierliste eintragen.

Turniermodus und Turnierwertung entnehmt ihr bitte der o.g. Internetseite!
Die ersten 8 Plätze übernehmen wir in unsere Monatsblitzwertung!
Teilnahmevoraussetzung: kostenloser Benutzeraccount bei Lichess.org

 

Bitte beachten!


Da gegenwärtig eine Terminkollision mit den Online-Turnieren der Quarantäne-Ligen (jeden Donnerstag und Sonntag) - eine Initiatve der Rochade Europa - vorhanden ist, wird das USV-Monatsblitzturnier Online jeweils am ersten Dienstag im Monat ausgetragen.

Spiel- und Trainingsbetrieb im USV Halle

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

Entsprechend der Fünften Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt vom 02.05.2020 bleibt der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen sowie Schwimmbädern untersagt. Ausgenommen ist der Sportbetrieb im Freien unter bestimmten Voraussetzungen, u. a. Wahrung der Abstandsregelung von mind. 1,5 Meter bei max. 5 Personen. Dies gilt zunächst bis 27.05.2020.

Daher ruht weiterhin der Trainingsbetrieb in den Sportstätten der Sektion Schach (u. a.  Haus des Sports in Halle-Neustadt).
Das traditionelle Monatsblitzturnier wird bis auf weiteres als Online-Blitzturnier per Internet ausgetragen.

Die laut Terminplan für Mai geplante Sektionsversammlung wird auf einen späteren Termin verschoben. Voraussetzung ist, dass die Rahmenbedingungen des Landes Sachsen-Anhalt Versammlungen dieser Art wieder möglich machen.

Helmar Liebscher
Sektionsleiter

Nächster Spielabend

Keine Termine

6 mal 4.5 gewonnen

In der letzten Doppelrunde hatten wir Heimrecht und neben unserem Reisepartner aus Löberitz die akut abstiegsgefährdeten Dresdner vom USV und die schon sicheren Dresdner von Grün-Weiß zu Gast.

Samstag spielte der schon gerettete USV aus Halle an vielen Brettern zu indisponiert, um volle Punkte gegen einen voll motivierten USV aus Dresden einzufahren. Völlig verdient stand es nach der Zeitkontrolle schon 1.5: 3.5. Glücklicherweise waren Gedeon und Jens durch das Bundesligatopspiel zwischen Bayern und Dortmund besonders interessiert an einem frühen Partieende und konnten kurz darauf die ersten zwei vollen Punkte des Wettkampfes einfahren. Aaron, welcher nach der Saison für die Schachfreunde aus Hettstedt spielt, musste über Sieg oder Niederlage entscheiden. In einer verrückten Partie mit Matt-in-3 für Dresden und einem Opfer zur Pattidee, welches verschmäht wurde, gewann Aaron glücklich und besiegelte damit schon Samstag durch unseren Mannschaftssieg den Abstieg der TU.

Sonntag rumpelten wir uns gegen ein stark ersatzgeschwächtes Grün-Weiß zum 4.5.3.5 Sieg. Ich möchte kurz die schön herausgespielten Siege von Aaron und Maik hervorheben. Über den Rest wollen wir jetzt den Mantel des Schweigens Hüllen ( nur so viel: das Wetter war wirklich sehr schön ).

Ein kurzes Saisonfazit kommt noch.

Felix

 

Anmeldung

Nächste Termine

Keine Termine

Urkunde Leistungsstützpunkt 2019

Wer ist online

Aktuell sind 217 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.