USV Halle

Sektion Schach

Informationen

Monatsblitzturnier März wieder als Präsenzturnier

Liebe Schachfreunde,

gemäß einer Pressemitteilung der Landesregierung Sachsen-Anhalt vom 17.02.2022 wurde ein Stufenplan für weitere Lockerungsmaßnahmen unter der Voraussetzung der Infektionslage und der Krankenhausbelastung festgelegt. Es kann damit gerechnet werden, dass schon ab 04.03.2022 im organisierten Sport wieder die 3G-Regel gilt.

Vor diesem Hintergrund planen wir das Monatsblitzturnier März wieder als Präsenzturnier. Dieses findet am Donnerstag, dem 10.03.2022, 19:00 Uhr im Haus des Sports, 06126 Halle, Nietlebener Str. 14 statt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

Gert Kleint
Sektionsleiter Schach

Festtagsgrüsse

kerze

Liebe Schachfreunde, liebe Eltern,  liebe Freunde unseres Schachvereins,

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende. Auch im zurückliegenden Jahr mussten wir weiterhin unter den vorherrschenden Rahmenbedingungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie unseren Trainings- Wettkampfbetrieb organisieren.   

Ich bedanke mich bei den Mitgliedern der Sektionsleitung, den Trainern und Mannschaftsleitern und allen weiteren Aktiven, die dazu beitragen haben, dass unser Schachsport im Verein lebt. Gleichermaßen bedanke ich mich bei den Eltern und Angehörigen unserer Nachwuchsspieler für die Unterstützung in diesen schwierigen Zeit.

Die Sektion Schach der USV Halle gehört seit vielen Jahren mit zu den erfolgreichsten Schachabteilungen in Sachsen-Anhalt. Unter anderem ist Ausdruck dafür, dass wir durch den Landessportbund Sachsen-Anhalt erneut für den Zeitraum 2021/2022 zum Landesleistungsstützpunkt berufen worden sind. Mit unseren drei Kaderspielern Kristin Dietz, Anastasia Voigt und Gustav Polzin nimmt der USV Halle eine führende Position in der Förderung junger Nachwuchsspieler in Sachsen-Anhalt ein.

Folgende sportliche Erfolge sind ein Auszug aus unserer sportlichen Bilanz des Jahres 2021:

Deutsche Vereinsmeisterschaft der Schachjugend

Name Altersklasse Erfolg
Kristin Dietz
Saskia Pohle (Gast)
Anastasia Voigt
Yara Stowicek

U20w

2. Platz

Deutsche Einzelmeisterschaften der Schachjugend

Name Altersklasse Erfolg
Kristin Dietz u16w 2. Platz
Anastasia Voigt u14w 3. Platz

Landeseinzelmeisterschaft der Schachjugend

Name Altersklasse Erfolg
Yara Stowicek u16w 2. Platz
Anastasia Voigt u14w 1. Platz
Gustav Polzin u10 1. Platz

Landeseinzelmeisterschaft der Frauen

Name Erfolg
Yara Stowicek 1. Platz
Vicky Eue 2. Platz
Anastasia Voigt 3. Platz

Aber auch im Seniorenbereich waren wir sehr erfolgreich. Bei der Deutschen Seniorenmannschaftsmeisterschaft der Landesverbände in der Altersklasse 50+ waren Michael Becker und Dr. Thomas Höpfl an den Brettern 2 und 3 am überragenden Erfolg der Erringung des Meistertitels durch die Auswahl Sachsen-Anhalt beteiligt. 

Auch im Online-Schach eröffneten sich neue Möglichkeiten der Turnierteilnahme. Jürgen Luther wurde Deutscher Vizemeister der Lehrer von Mittel- und Hauptschulen. Michael Becker war bester Deutscher bei der Online-WM für Behinderte.

Wir können sehr stolz auf diese Erfolge sein. Gleichermaßen sollen sie Motivation und Anzeiz vor allem für unsere Nachwuchsspieler sein, weiterhin fleißig zu trainieren. Gemeinsam sind wir auf einem guten Weg!

Ich wünsche allen unseren Mitgliedern, den Eltern und weiteren Angehörigen sowie den Freunden unseres Schachvereins frohe Weihnachten, ein gesundes und glückliches neues Jahr 2022 sowie weiterhin viel Spaß und Freude am Schachspiel. Bleibt uns weiterhin treu!

Gert Kleint
Sektionsleiter Schach
USV Halle

Nikolausgruß von Marco Ruhs

Hier ein kleiner Nikolausgruß von Knecht Ruprecht (Marco)

Tom Höpfl gewinnt USV-Monatsblitzturnier des Jahres 2021

100 6363Seit 1998(!) nimmt Dr. Thomas Höpfl (Tom) am USV-Monatsblitzturnier teil. Nach drei aufeinanderfolgenden Siegen von Sebastian Pallas (SG 1871 Löberitz) in den letzten drei Jahren konnte sich Tom in diesem Jahr wieder vor ihm platzieren. Damit errang er zum 16.(!) Mal den Jahressieg. Dritter wurde Gedeon Hartge, der vor allem in der 2. Jahreshälfte stark aufholte. Während Tom und Sebastian an 11 Wetbbewerben teilnahmen, gewann Gedeon bei nur 9 Wettbewerben 5 Turniere.

Das diesjährige Monats-Blitzturnier wurde bedingt durch die Corona-Pandemie sowohl als Online-Blitzturnier (Januar bis Juni 2021, Dezember 2021) als auch als Präsenzturnier (Juli - November 2021) ausgetragen. Leider ist die Zahl der ständigen Teilnehmer gegenüber den Turnieranfängen stark zurückgegangen. Dies ist nicht nur der Corona-Pandemie geschuldet. Online-Schach ist sicherlich eine Alternative, für Schachinteressierte lange Anfahrtswege einzusparen und dennoch mit einer breiten Schar an Gleichgesinnten aus unterschiedlichen Vereinen sich am Brett zu messen.  Es ist hervorzuheben, dass am USV-Monatsblitzturnier immer wieder Nichtmitglieder des USV Halle begrüßt werden können. Auch für Nachwuchs-Spieler ist das Turnier eine gute Gelegenheit, sich mit den Spitzen zu messen. 

Weiterlesen: Tom Höpfl gewinnt USV-Monatsblitzturnier des Jahres 2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.