USV Halle

Sektion Schach

Einladung Online-Teamvergleich gegen SV Roter Turm Halle für Jg. 2006 und jünger

Liebe Kinder, liebe Eltern,

der SV Roter Turm Halle und der USV Halle treten zu einem Online- Teamwettkampf an. Hiermit laden wir alle unsere Spielerinnen und Spieler ab Geburtsjahrgang 2006 und jünger ein, daran teilzunehmen. 

 

Datum Mittwoch, dem 08.07.2020
Uhrzeit: Beginn: 17:00 Uhr      Ende: 18:40
Dauer: 100 Minuten
Bedenkzeit: 10 Minuten je Spieler und Partie
Teilnahmeberechtigung: Spielerinnen und Spieler Geburtsjahrgang 2006 und jünger
Anmeldung: Bitte über Link https://lichess.org/tournament/WhJWuDZ5 in die Turnierliste eintragen.
Teilnahmevoraussetzung: Benutzeraccount bei Lichess.org
Mitglied im Team USV Halle

 

Mitglied im Team USV Halle - u14 können alle Spielerinnen und Spieler ab Geburtsjahrgang 2006 und jünger werden.

  1. Melde Dich mit Deinen Zugangsdaten am Lichess-Server an!
  2. Gehe auf der Kopfzeile unter 'Gemeinschaft' auf den Unterpunkt 'Teams'!
  3. Trage im Suchfeld (rechts oben) den Begriff 'USV' ein!
  4. Bei der Trefferanzeige wähle 'USV Halle - u14'!
  5. Nach Anklicken kannst Du dem Team beitreten (grüner Button).

Spiel- und Trainingsbetrieb im USV Halle

Liebe Kinder, liebe Eltern,

nach der Genehmigung durch die Stadt Halle werden wir ab Dienstag, dem 09.06.2020 in kleineren Gruppen, teilweise geänderten Zeiten und unter Auflagen unser Nachwuchstraining nach persönlicher Einladung wieder aufnehmen.
Absprachen hierzu bzw. Rückfragen bitte per Mail.

Helmar Liebscher
Sektionsleiter

Nächster Spielabend

Keine Termine

Die fünfte Mannschaft verliert in Granschütz ihr viertes Spiel

Am zweiten Advent wären wir gern mit einem Mannschaftspunkt nach Hause gefahren. Stark ersatzgeschwächt traten wir den Kampf in Granschütz an.

Zunächst erst einmal das Positive von diesem Tag: Weil unsere Stammspieler Philipp zur Nieden und Michael Niggl als Ersatz in der zweiten Mannschaft einsprangen, konnte unsere vierte Mannschaft mit mehr Stammspielern zwei wichtige Mannschaftspunkte erkämpfen.

Für uns hieß dass aber mit insgesamt fünf Ersatzspielern anzutreten. Trotzdem hatten wir die Hoffnung, wenigstens einen Mannschaftspunkt zu holen, nicht aufgegeben. Es sollte jedoch anders kommen. Nachdem Marcel Kleine als erster seine Partie mit einem (eventuelle glücklichen) Remis beenden konnte und Norbert Hartge souverän einen ganzen Punkt erkämpfte standen Philipp Schimanski und Jean-Luc Würz an den Bretter 6 und 7 auf Verlust. Sie mussten auch bald dem Gegner die Hand reichen. Die Partien von Reiner Schätzke und Christian Kleine waren Remis. In meiner Partie hatte ich mich vertan und musste einen bauern geben. Ich hatte allerdings die Türme auf der offenen E-Linie verdoppelt und zwei Springer im Angriff, so dass ich zu Unrecht glaubte mich da noch rausmogeln zu können. Nachdem Hannes Geyer seine Partie auch verloren hatte und mein Spiel mir einen weiteren Bauern gekostet hatte, tauschte mein Gegner die Figuren vom Brett. Damit wra auch meine Partie verloren. Mit nur 2,5 Punkten haben wir die Negativ-Serie fortgesetzt und stehen nun kurz vor der Saisonhalbzeit am Tabellenende.

Anmeldung

Nächste Termine

Keine Termine

Urkunde Leistungsstützpunkt 2019

Wer ist online

Aktuell sind 317 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.