USV Halle

Sektion Schach

Nächster Spielabend

Keine Termine

Einstellung des Trainings- und Wettkampfbetriebs

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern unseres Schachnachwuchses, liebe Schachfreunde,

im Zusammenhang mit den Corona-Präventionsmaßnahmen der Stadt Halle und des Landes Sachsen-Anhalt wird das Training der Sektion Schach vom 16.03.-19.04.2020 ausgesetzt.
Gleichermaßen ruht der Wettkampfbetrieb in diesem Zeitraum.

Einen Überblick über weitere derzeit abgesagte Schachveranstaltungen zeigt der Terminplan.


Beste Wünsche für Gesundheit und Wohlergehen

Helmar Liebscher
Sektionsleiter

Halle, 17.03.2020


 

Schach wider Corona

Liebe Vereinsmitglieder,

da die Punktspiele aufgrund aktueller Lage leider entfallen müssen, veranstaltet der Landesschachverband Sachsen-Anhalt am 19.04.2020 von 10:00 bis 14:00 Uhr ein Offenes Schnellschachturnier im Internet!
Hier geht es zur Anmeldeseite!

Gert Kleint
stellv. Sektionsleiter

Beide Mannschaften des USV VB in der Kreisliga erfolgreich!

Sowohl die 5. als auch die 6. Mannschaft hatte in dieser Saison keinen Zweifel gelassen, dass es Ihnen um den Kreismeistertitel in der Kreisliga Mitte ging. Nachdem in der ersten Runde im Vereinsderby die 6. Mannschaft mit 3,5 zu 2,5 gegen die 5. gewann, postierten diese sich ab Runde 3 bis zur letzten Runde auf Platz 1. Während in der ersten Runde die komplette U16 aus den Reihen der 5. Mannschaft rekrutiert wurde, konnte unsere 5. Mannschaft in den darauf folgenden Runden in besserer Besetzung antreten und alle Spiele gewinnen.

Bei einem Sieg in der letzten Runde gegen Reideburg 4. Mannschaft würden wir unsere 6. Mannschaft auf den zweiten Platz verweisen. Mit der Stammbesetzung in der Reihenfolge mit Reiner, Norbert, Michael, Hannes, Philipp und Jürgen, sowie den extra aufgebotenen Ersatzspieler Jonathan sollte uns das sogar gelingen. Jonathan kam früh ins Kreuzvorwerk und stand in den Startlöchern, falls jemand kurzfristig ausfällt. Das war aber nicht der Fall.

Jürgen gewann durch einen Fehler seines Gegners recht schnell, dagegen lies Reiner in einer taktischen Falle eine Figur stehen. Auch Michael übersah die Kraft der gegnerischen Springer und stand bald auf Verlust. Die Partien von Hannes und Norbert waren noch offen als Philipp ein Remis angeboten bekam. Er lehnte es aber auf Hinweis des Mannschaftsleiters ab. Hannes stand inzwischen leicht schlechter, schaffte aber das Brett auf zu räumen und auf eine Remisstellung zu reduzieren. Michael verlor schließlich seine Partie während Norbert mit einem starken Angriff überzeugte und sich den ganzen Punkt sicherte. Philipp der inzwischen ein zweites Remisangebot ablehnte stand auf Gewinn als sein Gegner durch Zeitüberschreitung verlor. Somit stand es 3,5 für uns und der sich redlich bemühende Reiner konnte mit materiellem Nachteil nun aufgeben. Der Mannschaftssieg und damit der erste Platz für unsere 5. Mannschaft waren geholt.

Foto Kreismeister MitteNorbert schoss dieses Foto nach dem Spiel aus dem Handgelenk: So sehen Sieger aus!

Die 6. Mannschaft hatte den zweiten Platz schon sicher und ich denke, das dass dort die nächste Generation der jungen Spieler auf sich aufmerksam machen und nach einem Stammplatz in den Erwachsenenligen Ausschau halten. Ich bin gespannt wie die Mannschaftsaufstellung der kommenden Saison aussehen wird.

Ein Lob an die Spieler der 5. Und 6. Mannschaft für die konstante Leistung in der nun zurückliegenden Saison.

JG

 

Anmeldung

Nächste Termine

Keine Termine

Urkunde Leistungsstützpunkt 2019

Wer ist online

Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.