USV Halle

Sektion Schach

Nächste Termine

Mittwoch, 01 Jun 2022
19:00 - 21:00
Monatsblitz
Spielehaus, 06110 Halle (Saale), Franckeplatz 1/Haus 32
Samstag, 02 Jul 2022
15:00 -
Schach-Sommerfest
06120 Halle, Fuchsbergstraße 31c (Halle-Kröllwitz)

Pokalhürde Dessau mit 3,5-0,5 genommen

Im Viertelfinale des Landespokals trafen wir heute auf den SK Dessau 93. Zwar nicht in Bestbesetzung angetreten, empfingen uns die Dessauer aber immerhin mit 3 Stammspielern der Oberligamannschaft. An Brett 4 hatte sich Stefans Gegner recht ungünstig aufgebaut. Somit kamen wir hier schnell zu deutlichem Materialvorteil. An den anderen Brettern entwickelten sich recht muntere Partien (und das am Samstagvormittag 10 Uhr!). Nach 3,5 Stunden bekamen wir den Wettkampf langsam in den Griff. Pichl gewann an Brett 1 die 2. Weißpartie. Eine Partie, die man eigentlich auch gut im Internet nachspielen könnten. Man hatte einfach immer ein gutes Gefühl. Der Chessbase-Editor "Toppartie" passt hier sicher. Mit dem 2-0 waren wir zumindest schon im Blitzstichkampf. Ich wurde in einer ausgelatschten Hölländisch-Variante mit einer theoretischen Neuerung konfrontiert. Das kostete etwas Zeit. Ich lies mich jedoch nicht überrumpeln. Noch vorm Übergang in ein Endspiel meiner Wahl kam die taktische Entscheidung. 3-0. Bei Micha kam Wolgagambit in einer Nebenvarainte aufs Brett. Zwischenzeitlich sicher mal nicht optimal abgewickelt, konnte er das Turmenspiel aber leicht Remis halten. In 2 Wochen gehts schon weiter. Halbfinale und Finale. Einzelergebnisse: Erler - Dr. Pichler 0-1 Ozeran - Becker 1/2 Weder - Hentzgen 0-1 Sonntag - Gröger 0-1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.