USV Halle

Sektion Schach

Deutsche Ländermeisterschaft 2016: Sachsen-Anhalt erfolgreich - 3 USV Mädchen dabei

LM Hannover 2016 Sachsen Anhaltvon links nach rechts: Benjamin Wagner, Benett Biastoch, Lea Fritsch, Alexander Kitze, Kristin Dietz, Malte Hundrieser, Yara Stowicek, Florian Dietz18 altersgemischte Länder-Teams kämpften v. 30.9.-5.10. in Hannover um den Deutschen Meistertitel der besten Nachwuchs-Ländermannschaft. In jeder Mannschaft traten 5 Jungen und 3 Mädchen in den Altersklassen u12 bis u20 an - für Sachsen-Anhalt waren dies:1. Alexander Kitze), 2. Benett Biastoch, 3. Benjamin Wagner, 4. Florian Dietz 5. Malte Hundrieser, 6. Kristin Dietz, 7. Lea Fritsch, 8. Yara  Stowicek. Von Brett 4-8 spielten 5 hallesche Nachwuchsspieler! Beeinträchtigt durch die gleichzeitigen Jugend-WM in Chanty-Mansijsk blieb mit einem DWZ-Schnitt von 1751 nur der Startplatz 16.   Ansetzungen, Ergebnisse, Partien sowie  weitere Bilder und Berichte auf der Veranstalter-HP. Nach spannendem Verlauf spielte unser Sachsen-Anhalt Team  heute gegen Hamburg 4:4 (unsere 3 USV-Mädchen hatten schon ein 3:0 vorgelegt!) und erreichten abschließend mit 2 Siegen, 2 Unentschieden und 3 Niederlagen (6/14 Pkt.) einen respektablen 12. Platz in der Gesamtwertung. Glückwunsch an das Team und den Trainerstab. Gratulation auch unseren Mädchen, die sich bei ihrem ersten DM-Einsatz mit 5/7 (Yara und damit Teambeste), 3,5/7 (Kristin) bzw. 3/7 (Lea) sehr gut schlugen.

Bildquelle: Veranstalter-HP

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok