USV Halle

Sektion Schach

Holpriger Auftakt bei der DVM U14w

u14w NeumünsterVom 27.12. bis 30.12. finden in Neumünster (Schleswig-Holstein) die Deutschen Vereinsmeisterschaften der Mädchen bis 14 Jahre statt. Für den USV treten Kristin Dietz, Yara Stowicek, Celina Delgado und Anastasia Voigt an. Die gleiche Mannschaft hatte im vorigen Jahr den 4. Platz erreicht; dieses Jahr sind wir sogar an Platz 3 gesetzt. Entsprechend hoch sind dieses Jahr die Erwartungen. Die erste Runde wurde nach mehr als 4-stündigem Kampf gegen die Mädchen vom Setzlisten-13. Karlsruher SF 3:1 gewonnen. Hier wurde schon deutlich, dass es dieses Jahr keine leichten Gegner geben wird. Die Ernüchterung folgte dann in Runde 2 gegen SF Sasbach (Setzliste 10), die die erste Runde 4:0 gewonnen hatten. Nach 4½ Stunden kippte der Wettkampf, weil Kristin in klarer Gewinnstellung die Zeit überschritt. Damit war die 1,5:2,5-Niederlage besiegelt. Das waren ganz klar Anlaufschwierigkeiten. Wir lassen deshalb den Kopf nicht hängen und hoffen auf überzeugende Ergebnisse morgen. Der aktuelle Turnierstand und Partien sind auf den Seiten der Deutschen Schachjugend zugänglich: https://www.deutsche-schachjugend.de/2017/dvm-u14w. Die ersten 4 Tische spielen an Live-Brettern und können unter o.g. Link live verfolgt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok