USV Halle

Sektion Schach

Uwe Bönsch zum Sechzigsten

UweBoenschDie Schachsportler des USV Halle gratulieren unserem Vereinsmitglied Großmeister Uwe Bönsch sehr herzlich zum 60. Geburtstag.

Uwe ist ein waschechter Hallenser und erlernte das Schachspiel von seinem Vater, dem langjährigen Trainer der DDR-Nationalmannschaft und diplomierten Schachlehrer Dr. Ernst Bönsch.

Schon als 10-jähriges Kind wurde er in die Jugendmannschaft des Vereins Buna Halle eingereiht und spielte mit 13 Jahren für die Hallenser in der 1. Mannschaft in der DDR-Sonderliga. Mehrmals konnte er mit dem Team um GM Dr. Burkhard Malich und IM Heinz Liebert den DDR-Meistertitel erringen. 1986 verlieh ihm die FIDE den Großmeistertitel. Nach der Wende erwarb er weitere Qualifikationen, um zukünftig als Schachtrainer zu arbeiten. 2004 wurde er FIDE Senior Trainer und betreute mehrere Jahre die bundesdeutsche Nationalmannschaft. 

Mit dem USV Halle blieb Uwe Bönsch ständig verbunden. Obwohl beruflich in Berlin beim DSB tätig, war er immer bemüht, am Vereinsleben teilzunehmen und die Verbundenheit zu seinen halleschen Schachfreunden aufrecht zu erhalten.

Lieber Uwe, wir wünschen Dir weiterhin Glück und Erfolg und vor allem Gesundheit. Wir hoffen, dass du noch viele Jahre aktiv für den Schachsport tätig sein kannst.

Im Auftrag der Sektionsleitung

Gert Kleint

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok