USV Halle

Sektion Schach

Schachtraining und Schachwettkämpfe - nur noch 2G zugelassen

Mit der 15. Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt (gültig bis 15.12.2021) ist das 2G-Zugangsmodell für den Indoorbereich  verpflichtend.

 

Dies gilt somit auch für alle Trainings- und Wettkampfstätten der Sektion Schach des USV Halle.

 

Konkret bedeutet 2G-Zugangsmodell Indoor:

  • Zutritt zum Trainingsbetrieb Indoor nur für geimpfte Personen und genesene Personen
  • Zutritt zum Trainingsbetrieb Indoor nur für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres (U18)
  • Personen, die eine Testung im Sinne des § 2 Abs. 1 mit negativem Testergebnis vorlegen und für die aus gesundheitlichen Gründen keine Impfempfehlung der ständigen Impfkommission ausgesprochen wurde, wenn sie grundsätzlich durchgehend eine FFP2-Maske ohne Ausatemventil tragen, die gesundheitlichen Gründe sind vor Ort durch ein schriftliches ärztliches Zeugnis im Original nachzuweisen

 

Festlegungen:

  • Gegenwärtig findet nur noch am Montag 16:00 Uhr -  17:30 Uhr ein Präsenztraining unter Leitung von Dieter Dorsch und Wolfram Richardt statt.
    Die Trainer dürfen nur den oben genannten Personengruppen den Zugang ermöglichen.
  • Die Trainer müssen den Zugangsstatus (Geimpft/genesen/Alter der Kinder) abfragen, sich den Nachweis zeigen lassen und in der Anwesenheitsliste dokumentieren.
  • Zu jedem Training muss jeder Teilnehmer seinen Nachweis (Geimpft/genesen) immer dabei haben. Ohne den Nachweis vor Ort dürfen Teilnehmer oder Eltern nicht am Training teilnehmen! Im Fall einer Kontrolle müssen die  Trainer die geführte Anwesenheitsliste vorzeigen. Von jedem erwachsenene Teilnehmer muss der Nachweis vor Ort vorliegen und einsehbar sein.

 

Auf Grund der allgemeinen Empfehlung zur Kontaktminimierung wird das Monatsblitzturnier am 02.12.2021 und der Spielabend am 16.12.2021 im Haus des Sports abgesagt. Alternativ wird es Online-Angebote geben.

 

Gert Kleint
Sektionsleiter Schach

Statistiken für die Saison 2018/2019

Saisonstatistik aller Bretter aller Ligen

Brett Punkte Sieg Weiß Sieg Schwarz Remis kampflos
Gesamt Heim % Gast % # % # % # % # %
1 270 120 44.4 150 55.6 81 30 63 23.3 72 26.7 54 20
2 270 131.5 48.7 138.5 51.3 81 30 79 29.3 75 27.8 35 13
3 270 125.5 46.5 144.5 53.5 88 32.6 79 29.3 72 26.7 31 11.5
4 270 142.5 52.8 127.5 47.2 101 37.4 67 24.8 71 26.3 31 11.5
5 134 61.5 45.9 72.5 54.1 48 35.8 37 27.6 41 30.6 8 6
6 134 69.5 51.9 64.5 48.1 41 30.6 40 29.9 45 33.6 8 6
7 90 37.5 41.7 52.5 58.3 37 41.1 25 27.8 25 27.8 3 3.3
8 90 52 57.8 38 42.2 37 41.1 22 24.4 26 28.9 5 5.6
1528 740 48.4 716 47 514 33.6 412 27 427 27.9 175 11.5

Die besten 10 Spieler der Saison

Nr Name DWZ Verein Punkte Niveau Leistung ¹
1 Fricke,Konrad 1684 SSV Hergisdorf 9.5 1430 1739
2 Kageler,Anton Paul 1608 SV Roter Turm Halle 8.5 1534 1978
3 Burgsdorf,Frank 1731 Schachgemeinschaft 2011 Sennewitz 8.5 1493 1789
4 Stedtler,Paul 1429 Klostermansfelder SC 1958 8.5 1430 1540
5 Krumbholz,Peter 1480 Naumburger Sportverein 1951 8.0 1423 1598
6 Filipiak,Lothar 1669 VfB Bad Lauchstädt 8.0 1402 1753
7 Wähler,Markus 1475 SV Roter Turm Halle 8.0 1388 1513
8 Korte,Mario 1987 SV Sangerhausen 7.5 1769 2213
9 Kern,René 1607 Reideburger SV 90 Halle 7.5 1542 1734
10 Wackerhagen,Steffen 1389 SSV Hergisdorf 7.5 1308 1581
¹ Die Turnierleistung wird erst nach 5 gespielten Partien berechnet

Die besten 5 Mannschaften der Saison

Nr Name Liga MP % MP BP % BP
1 SV Merseburg II Bezirksoberliga 18 100 49.0 68.1
2 SV Roter Turm Halle Bezirksliga 17 94.4 46.5 64.6
3 PTSV Halle II Bezirksklasse 17 94.4 38.5 71.3
4 Klostermansfelder SC Bezirksoberliga 16 88.9 45.0 62.5
5 SG 2011 Sennewitz Bezirksliga 14 77.8 38.0 52.8
* Es gibt 3 weitere Mannschaften mit 14 Mannschaftspunkten

Die letzte DWZ-Datenübernahme vom DSB zu dieser Saison erfolgte am 10. Dezember 2018


Die hier dargestellten Ligen werden extern angezeigt und befinden sich im Orginal auf http://halle.schach-sachsen-anhalt.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.