USV Halle

Sektion Schach

Mädchenschach

Kurzmeldung: USV-Mädchen sind Deutscher Vizemeister

DVM2021 USVVon links nach rechts: Burkhardt Voigt, Kristin Dietz, Anastasia Voigt, Yara Stowicek, Saskia Pohle (Gastspielerin), Gedeon HartgeBei den Deutschen Vereinsmeisterschaften der Deutschen Schachjugend in Willingen haben die Mädchen des USV-Halle mit der Erringung des Vizemeistertitels in der Altersklasse U20w einen Riesenerfolg erzielt. Bis zum Schluss lieferten sie sich ein Kopf-an- Kopf Rennen mit dem Schachzentrum Seefeld und mussten sich nur nach Wertung geschlagen geben. Beide Teams hatten sich zuvor unentschieden getrennt.

Yara Stowicek erzielte am Brett 4 mit 6,5 Punkten aus 7 Partien ein ausgezeichnetes Brett-Resultat.

Unsere Jungen starteten in der Altersklasse U14 und erreichten einen Platz im Mittelfeld. Mit dem erst 10-jährigen Gustav Polzin, der ebenfalls 6,5 Punkte aus 7 Partien erzielte, hatten sie einen Goliath in ihren Reihen. Auch er hätte einen Brettpreis hoch verdient.

Siehe auch Bericht Landesschachjugend: https://lsj.schach-sachsen-anhalt.de/124-landesschachjugend/1945-usv-halle-ist-deutscher-vizevereinsmeister-2020-in-der-u20w

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.