USV Halle

Sektion Schach

Endrunde des 21. Südharzcup am 28.04.2012 in Halle

Die Grundschule Kröllwitz ist, wie in den vielen Jahren zuvor, Austragungsort der Endrunde des bei unserem schachlichen Nachwuchs sehr beliebten Südharzcups. Diese Turnierserie ist insbesondere auch für Kinder, die noch keine Turniererfahrungen haben oder noch keinem Verein angehören, ein guter Einstieg in das Wettkampfgeschehen. Es werden wieder etwa 120 junge Schachspieler und Schachspielerinnen erwartet. Wir führen dieses Turnier in vier Altersklassen durch, für Kinder unter neun Jahren gibt es nach unten natürlich keine Altersbegrenzung. Auch die jüngsten sind herzlich willkommen. Die obere Altersgrenze ist mit 15 Jahren festgelegt. Preise gibt es für jeden Teilnehmer, vom ersten bis zum letzten Platz. In der vierten Runde geht es gleich um zwei Auswertungen. Gekürt wird der Tagessieger in jeder der vier Altersstufen bis U9, U11, U13 und U15, sowie die besten Spieler aus allen vier Runden des Südharzcups. Drei Runden haben bereits stattgefunden. Austragungsorte waren bisher Merseburg, Sangerhausen und Hettstedt. In der vierten Runde werden die jungen Schachspieler des USV Volksbank wieder vorn mitkämpfen. Die beiden Erstplatzierten jeder Altersklasse qualifizieren sich für den Supercup. Dieser Supercup wird unter den Erstplatzierten des Südharzcups, Bördecups und des Anhaltcups am 25.06.2012 während der Löberitzer Schachtage durchgeführt.

Gleichzeitig mit unserem Südharzcup findet ein traditioneller Flohmarkt der Grundschule Kröllwitz statt. Eine abwechslungsreiche Gelegenheit für alle Schachspieler und Begleitpersonen, zwischen den Turnierrunden im Angebot des Flohmarktes zu stöbern oder sich am Imbiss- und Getränkeangebot des Fördervereins zu stärken.

Ihr seid alle eingeladen Euch anzumelden. Die Ausschreibung ist auf unserer Homepage zu finden bzw. ich kann sie Ihnen auch gern persönlich zusenden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Dringend werden noch Helfer benötigt, die als Schiedsrichter in den einzelnen Klassenräumen fungieren oder beim Auf- und Abbau helfen! Wir reden oft vom Nachwuchs, hier können wir etwas tun!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok