USV Halle

Sektion Schach

Einladung zum Sommerfest

Liebe Schachfreunde, liebe Eltern, liebe Förderer und Freunde,

hiermit lade ich ein zum diesjährigen Sommerfest der Sektion Schach des USV Volksbank Halle am Samstag, 23.Juni 2018, in der Fuchsbergstr. 31 c (Kröllwitz). Beginn ist 15.00 mit einer Veranstaltung für unsere Kinder mit Blitzschach, Simultan, Tandemschach und einigen Spielen - und bei schönem Wetter auch mit Baden im Pool. Natürlich gibt es auch etwas zu naschen und Preise für unsere Nachwuchsspieler. Alle Eltern sind ebenfalls ab 15.00 herzlich willkommen.
Ab 18.00 tritt unser Grillmeister in Aktion und zu diesem Zeitpunkt sind auch alle anderen Schachfreunde herzlich eingeladen (auch Ehepartner und befreundete  Schachspieler). Herzlich eingeladen sind auch alle diejenigen, die bisher unsere Sektion Schach gefördert und unterstützt haben. Der Kostenbeitrag für Erwachsene beträgt 10 € und geht als Spende an die Sektion.

Helmar Liebscher (Sektionsleiter)          

Sektionsversammlung 2015

Sektionsversammlung 2015Am 25.06.2015 hatte die Sektionsleitung zur alljährlichen Sektionsversammlung eingeladen. In Anwesenheit von Jan Meusel (Geschäftsführer des USV Halle) und Dr. Günter Reinemann (Präsident des LSV Sachsen-Anhalt) richtete sich der Blick gleichermaßen auf die vergangene als auch auf die neue Saison. Zu analysieren waren die vielen Erfolge im Nachwuchsbereich aber auch einige sportlichen Probleme im Männerbereich. Mit viel Glück konnte unsere 1. Mannschaft die Oberliga halten. Dem steht der Fakt gegenüber, dass vor allem unsere Senioren in der Verbandsliga den Landesmeistertitel und damit den Aufstieg in die Oberliga knapp verfehlten. Auch der Abstieg der 4. Mannschaft in die Bezirksliga schmerzt und war vermeidbar gewesen. Mit Blick auf die erfolgreiche Heranführung unserer Jugendspieler in den Spitzenbereich der Männermannschaften wollen wir zukünftig die spielerische Basis weiter verbessern. Der Fokus der zukünftigen Vereinsarbeit liegt auf dem weiteren strategischen Ausbau der Nachwuchsarbeit zur zielgerichteten Entwicklung von talentierten Spielern. Außerdem wollen wir unser Netz von Schulschach-AG's weiter ausbauen und auch die Initiative "Kinderschach in Mitteldeutschland" zur Schulung von Erzieherinnen von Kindereinrichtungen unterstützen. Hierzu ist das ehrenamtliche Engagement unserer erfahrenen Seniorenspieler weiterhin erforderlich.