USV Halle

Sektion Schach

Schnellschachturnier Saaleopen 2015: Sieger IM Gunter Spieß

dscn1206von links nach rechts: E. Reznikov, T. Hartung, G. Spieß, C. Schindler, K. AltstadtZum diesjährigen Tag des Schachs am Samstag, 29.8. auf der hallesschen Peißnitz stand neben Simultanschach (IM Heinz Liebert unterstützt durch Dr. Joachim Kirmas), Kinderschach sowie Schach für Jedermann das Saaleopen im Mittelpunkt des Geschehens. Freiland-Flair bei bestem Wetter ließ 31 Teilnehmer zum diesjährigen Saaleopen im Rahmen des halleschen Laternenfests eintreffen, wobei die Altersspanne zwischen dem ältesten Teilnehmer (E. Reznikov) und der jüngsten Teilnehmerin (L. Fritsch, Bild 2 Mitte) sehr groß war. Recht souverän setzte sich von Anfang an der Turnierfavorit IM Gunter Spieß (Nickelhütte Aue) durch mit 6,0 Pkt. vor Christian Schindler (Löberitz) 5,5 sowie nach Wertung Thomas Hartung (SV Merseburg) 5,0. Die besten USV-Spieler folgten auf den Plätzen 4 - 8 (siehe Tabelle). Bester Nachwuchsspieler wurde Karl Altstadt(USV VB Halle), bester Senior E. Reznikov (AE Magdeburg) - beide 4,5 Pkt.
Hervorzuheben ist aus meiner Sicht bei den jüngeren Nachwuchsspielern das Spiel und Ergebnis von Marvin Henning (Reideburg).
Die perfekte Turnierleitung durch Nico Markus, die Rahmenbedingungen des Peißnitzhaus e.V. und die Veranstaltungsleitung durch den USV VB Halle ermöglichten einen reibungslosen Turnierablauf.

dscn1185
dscn1185 dscn1185
dscn1196
dscn1196 dscn1196
dscn1206
dscn1206 dscn1206
dscn1208
dscn1208 dscn1208

Tabelle

Weitere Fotos von Norbert Hartge

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok