USV Halle

Sektion Schach

USV-Schachspieler auch im Sommer erfolgreich

Mehrere Ergebnisse unserer USV-Schachspieler wollen wir an dieser Stelle würdigen:

GeroSchulemann Supercup2019Nachdem Gero Schulemann am 22.06.2019 beim 18. Schnellschachturnier der WSG Halle-Neustadt den Preis in der Kategorie 'Bester Nachwuchsspieler' erringen konnte (Bericht), gelang ihm am Folgewochenende ein schöner Sieg bei der Landesschnellschachmeisterschaft des Nachwuchses in der AK u13. Diese wurde im Rahmen der 6. Landesjugendspiele in Halle als Supercup 2019 ausgetragen (Abschlusstabelle). Wenzel Natebus wurde Fünfter.
In der AK u11 erreichte Marten Lischka den 4. Platz.

Besonders freuen wir uns jedoch über Carlo Patzschke, der nach krankheitsbedingter längerer Schachabstinenz wieder in das Turniergeschehen eingreift. Er nahm an der DWZ-Challenge u16 teil und errang mit 1,5 aus 3 ein achtbares Ergebnis.

Im stark besetzten Einzelblitzturnier (30 Teilnehmer) innerhalb der  34. Löberitzer Schachtage errang Gedeon Hartge mit 9,5 Punkten einen hervorragenden alleinigen 2. Platz. Sieger wurde mit 10,5 Punkten der Erfurter IM Franz Bräuer. Felix Schulte und Heinz Liebert erzielten 6,5 Punkten und landeten auf  Platz 13 und 14 (Abschlusstabelle).

Wir gratulieren sehr herzlich unseren Spielern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.