USV Halle

Sektion Schach

U12 gewann beide Spiele in der Doppelrunde

Die heutige Doppelrunde der U12 in Gräfenhainichen startete mit Turbulenzen durch die Erkrankung eines Spielers. Durch viel Engagement und Eigeninitiative der Eltern gelang es pünktlich und vollzählig die Reise anzutreten. Der moralische Grundstein für die vollen Mannschaftspunkte war damit gelegt. Danke an Wieland, der am Samstagmorgen sofort eingesprungen ist, um die Lücke zu schließen und gleich noch durch seinen Vater den Mannschaftsbus beisteuerte. Ich hätte ihm gern mehr Glück bei seinen beiden Partien gewünscht. Mein Glückwunsch geht aber an die Mannschaft, die beide Spiele, d.h. gegen den Vfl Gräfenhainichen und den 1. SC Anhalt Dessau, mit jeweils 3:1 gewann. Die beiden gewonnenen Mannschaftsspiele in der heutigen Doppelrunde haben uns aktuell auf den 2. Platz der Tabelle gebracht. Der Rote Turm II liegt punktgleich mit zwei Brettpunkten vor uns. Die ersten beiden Mannschaften qualifizieren sich für die Finalrunde. Somit heißt es auch in den noch folgenden Runden am Ball zu bleiben. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok