USV Halle

Sektion Schach

Einstellung des Trainings- und Wettkampfbetriebs

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern unseres Schachnachwuchses, liebe Schachfreunde,

im Zusammenhang mit den Corona-Präventionsmaßnahmen der Stadt Halle und des Landes Sachsen-Anhalt wird das Training der Sektion Schach vom 16.03.-19.04.2020 ausgesetzt.
Gleichermaßen ruht der Wettkampfbetrieb in diesem Zeitraum.

Einen Überblick über weitere derzeit abgesagte Schachveranstaltungen zeigt der Terminplan.


Beste Wünsche für Gesundheit und Wohlergehen

Helmar Liebscher
Sektionsleiter

Halle, 17.03.2020


 

Schach wider Corona

Liebe Vereinsmitglieder,

da die Punktspiele aufgrund aktueller Lage leider entfallen müssen, veranstaltet der Landesschachverband Sachsen-Anhalt am 19.04.2020 von 10:00 bis 14:00 Uhr ein Offenes Schnellschachturnier im Internet!
Hier geht es zur Anmeldeseite!

Gert Kleint
stellv. Sektionsleiter

Tom Höpfl erneut Jahressieger im Monatsblitz

100 6363Nun schon zum 13. Mal hintereinander konnte sich FM Dr. Thomas Höpfl (Tom) als Jahressieger des USV-Monatsblitzturnieres durchsetzen. Mit 81 Punkten setzte er sich vom Teilnehmerfeld deutlich ab, wobei nur Sebastian Pallas (SG 1871 Löberitz) mit 73 Punkten Anschluss halten konnte.  Es folgten Christian Böhm (ebenfalls Löberitz) mit 49 Punkten und Gedeon Hartge mit 48 Punkten auf den Plätzen 3 und 4.

Wir gratulieren Tom und allen Platzierten.

Im Vergleich zum Vorjahr war ein Rückgang in der Gesamtteilnehmerzahl zu verzeichnen. Während sich Tom an 11 von 12 Wettbewerben beteiligte, erzielten lediglich Sebastian Pallas, FM Jens Reipsch, Christian Böhm, Gedeon Hartge und Felix Schulte an mindestens 6 Wettbewerben Punkte (=> zur Punktetabelle).

Von Beginn an gibt es das seither unveränderte Reglement, dass der Monatsbeste mit 9 Punkten in der Wertungstabelle belohnt wird. Die jeweils Folgeplatzierten erhalten dann 7 Punkte, 6 Punkte usw., so dass die ersten 8 eines Monatsturniers in den Punkten landen können. Gespielt werden jeweils 9 Runden nach Schweizer System. Seit September 2017 wird mit Fischer-Bedenkzeit (3 Minuten + 2 Sekunden Bonus je Zug) gespielt.

Erster Jahressieger war 1983 Anton Csulits, der leider kurz vor Jahreswechsel mit 75 Jahren verstorben ist (siehe Nachruf).

Hiermit laden wir alle Blitzinteressierten ein, sich am 36. Jahreswettbewerb des Monatsblitzes zu beteiligen. Das erste Monatsblitzturnier des Jahres 2018 findet am Donnerstag, dem 04.01.2018, 19:00 in unserer Spielstätte Haus des Sports, Nietlebener Str. 14, 06126 Halle statt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.