USV Halle

Sektion Schach

Schnellschachturnier in memoriam Siegbert Tarrasch

dsc05857 1Der Gewinner Michael StracheVon 1882 - 1885 lebte Siegbert Tarrasch in Halle, wo er sowohl sein Medizinstudium fortsetzte ( 1885 Abschluss und Promotion)- als auch den Aufstieg in die Kategorie der großen Meister des Schachs  erlebte (Schachkongresse Nürnberg 1883 und Hamburg 1885). Im Gedenken an seinen 80.Todestag (gest. 17.2.1934) führte der USV VB Halle am 18.04.2014 ein Schnellschach-Open durch, dokumentierte seine Hallesche Epoche (Kamm-Biografie) und stiftete Tarrasch-Werke als Preise. Überzeugender Sieger des Opens  (Tabelle s.u.) wurde Michael Strache (SV Sangerhausen) mit 8 Punkten aus 9 Runden vor Florian Heyder (SV Sangerhausen) und Nikolai Petiko (SV Breitenworbis), der damit auch die Wertung DWZ < 2000 gewann. Die Nachwuchswertung gewann überraschend Michael Niggl (USV VB Halle) vor Nathalie Wächter (SK Dessau 93).

Endstand

Blick in den Tu...
Blick in den Turniersaal Blick in den Turniersaal
Michael Strache
Michael Strache Michael Strache
Michael Niggl
Michael Niggl Michael Niggl

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok